Tricomedia

Netzwerk. Europa.

Was gibt uns die Digitalisierung mit? Wir bauen Plattformen, auf denen ein Netzwerk stattfinden kann. Dieser Grundgedanke ist so naheliegend wie einfach. Wir müssen es nur tun. Bei Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Co. tun wir das. Wir sollten gleichzeitig nur die reellen Begegnungen nicht vernachlässigen. Dort finden Emotionen statt. Gestik, Mimik in Echtzeit, live und zum Erleben.

Für manch einen ist das beste Netzwerk der Verein. Im Fußballerheim treffen sich Jung und Alt, Arm und Reich, Metzger und Banker, Dachdecker und Journalist. Sie reden miteinander, bauen Vorurteile ab und entwickeln Verständnis für den anderen. Sie wirken der Fragmentierung der Gesellschaft entgegen.

Ein Netzwerk kann Lebensqualität sein, eine Art der Absicherung für unruhige Zeiten. Ein Netzwerk kann mich flexibler machen, meine Denkweise beeinflussen. Es informiert und beeinflusst mich und macht mich fit für die Gegenwart.

Wir brauchen in dieser Gesellschaft mehr dieser Netzwerke zum Austausch – und zwar explizit branchenübergreifend. Wir bringen Menschen unterschiedlicher Profession und Kultur zusammen und schaffen gemeinsame Erlebnisse.

Das Schöne beim Netzwerk ist: Jeder profitiert davon. Wenn der Metzger dem Banker hilft oder der Journalist dem Dachdecker. Helfen bedeutet im konkreten Fall nicht monetär. Es geht darum, die Sinne zu schärfen, eine neue Perspektive einzunehmen, Themen anders anzugehen, aus Denkmustern auszubrechen, den Mut aufzubringen, Entscheidungen anders zu fällen.

Wir eignen uns in Netzwerken Soft Skills an, die wir zwar dringend benötigen, auf die uns aber das deutsche Bildungssystem nicht vorbereitet. Aus diesem Grund hat TriCoMedia das PIONEER NETWORK initiiert. Ein Netzwerk von Entscheidern, in dem sich jedes Mitglied verpflichtet, das andere Mitglied täglich ein Stück besser machen zu wollen.

Rober Schuman hat Europa sinngemäß beschrieben als ein konkretes Projekt. Solche konkreten Projekte müssten grenzüberschreitende Netzwerke sein. Sie verbinden. Fangen wir an.

Kurzum

Sie greifen mit TriCoMedia auf die Möglichkeit zu, sich eigene Netzwerke zugeschustert auf Ihre eigenen Bedürfnisse aufzubauen. Spezifisch, individuell und unverwechselbar. TriCoMedia hilft Ihnen dabei, Menschen um sich herum zu versammeln, die Sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen – wenn Sie gleichzeitig auch ihnen helfen wollen. Dahinter steckt nicht minder die Idee eines vereinten Europas. TriCoMedia verfolgt deshalb die Vision, einen Schengen-Club als Europäisches Netzwerk der Zukunft aufzubauen. Mitmacher willkommen.